Home
Aktuell/Neuigkeiten
Termine
Vereinsgelände
Geländeordnung
Lehrgänge
Spielstunde
Ausstellungswesen
Züchter und Welpen
Deckrüden
Gebrauchswesen
Rückblick 2016
Rückblick 2017
Rückblick 2018
Rückblick 2019
Impftermin_ April
Frühjahrszuchtschau
Begleithundeprüfung
Agility Maintal
Italienische Nacht
Herbstzuchtschau
Dackelwanderung
Agility Bischofsheim
Schussfestigkeit
Ehrenabend
Weihnachtsfeier
Fotogalerie
Satzung
Unsere Dackel
Preise und Gebühren
Vorstand und Kontakt
Impressum
Links
Gästebuch


 

Weihnachtsfeier im Klubheim

 

Nach dem Ehrenabend, der überaus gut besucht war, trafen sich 33 Mitglieder und Freunde zur Weihnachtsfeier. Von Uschi, Tina und Uta war das Klubheim wieder wunderschön weihnachtlich dekoriert worden. Auf den Tischen standen jede Menge selbstgebackene Plätzchen und Kuchen die zum Verzehr lockten. Kalorien zählen stand nicht auf dem Programm, stattdessen hörte man immer wieder Lob für die dargebotenen Leckereien. Aber es wurde an diesem Abend nicht nur gegessen, sondern es gab auch Ehrungen. So bekamen Wibke und Jörg für ihre 10-jährige Mitgliedschaft eine Urkunde plus eine Flasche Sekt. Auf ihre Anstecknadel vom VDH müssen sie leider noch warten, da es dem VDH nicht gelungen ist diese uns fristgerecht zukommen zu lassen.

 

 

   
     

 

In diesem Jahr hatte ich keine gute Hundeweihnachtsgeschichte gefunden, so dass ich vier Gedichte von Heinz Erhardt - die alle etwas mit Tieren zu tun hatten – zu Gehör brachte. Aber nicht nur zuhören war angesagt, Tina hatte ihre Blockflöte und Ukulele mitgebracht. So wurde mit ihrer Begleitung das eine oder andere Weihnachtslied gesungen. In der Vergangenheit war es immer eine Freude mit unseren Hunden und Fackeln zum Adventsblasen auf den Grillplatz zu gehen. In diesem Jahr wurde ein neues Konzept ausprobiert mit dem Fokus auf Hilfe für Burkina Faso. Durch das Regenwetter waren die Voraussetzungen nicht besonders gut. Natürlich besuchten wir diese Veranstaltung, hörten uns die musikalischen Beiträge wie zum Beispiel die Trommlergruppe von den Artificial Family an und gingen anschließend wieder zum warmen Klubheim zurück. Dort gab es Glühwein und Bratwurst und jede Menge Gebabbel. Ich bedanke mich bei allen, die zu der schönen Feier beigetragen haben.

 

Jochen Schubert