Home
Aktuell/Neuigkeiten
Termine
Vereinsgelände
Geländeordnung
Lehrgänge
Spielstunde
Ausstellungswesen
Züchter und Welpen
Deckrüden
Gebrauchswesen
Rückblick 2016
Rückblick 2017
Rückblick 2018
Rückblick 2019
Impftermin_ April
Frühjahrszuchtschau
Fotogalerie
Satzung
Unsere Dackel
Preise und Gebühren
Vorstand und Kontakt
Impressum
Links
Gästebuch


 

Frühjahrszuchtschau

 

Bei Zuchtschauen unserer Gruppe zieht sich wie ein roter Faden das Thema Wetter durch. Insofern sind wir ja schon einiges gewohnt. Aber eine Frühjahreszuchtschau bei nasskalten Temperaturen von 5 bis 11 Grad durch zuführen hat schon einen gewissen Reiz. Wobei die Betonung auf Frühjahreszuchtschau im Wonnemonat Mai liegt.

Als Richterin konnte Frau Heike Behring 15 Dackel mit ihren warm eingepackten Besitzern begrüßen. Frau Behring erläuterte den Ausstellern und Besuchern auf sehr charmante Art die Gründe für ihre Bewertungen. Sie gab auch dem einen oder anderen Hundeführen Tips zum präsentieren der Dackel im Ring. Aufgrund der Qualität der vorgestellten Hunde vergab Frau Behring 2x VV 6 x SG und 7x die Höchstbewertung V. Sehr erfreulich waren die Ergebnisse unserer Mitglieder. 

 

 

   
    

 

Schönster Jüngster wurde der Rauhaar Rüde“Carlos“ geführt von Dietmar Roth

 

Schönster Jugend wurde der Rauhaar Rüde „Willi vom Schnepfengrund“

Besitzer Olli Müller

 

Schönster Puppi wurde der Kurzuhaar Rüde „Sherlock von Brendelstein“ geführt von Steafnie Döring

 

Den Titel Schönster Rauhaar errang der Rüde „Heron von der Rheinhöhe“ geführt von Rolf Becker

 

Als schönster Veteran konnte der Kurzhaarüde „Itus vom alten Jagen“geführt von seinem stolzen Frauchen Uta Rüdiger die Richterin überzeugen

 

 

Schönster Kurzhaar wurde der Rüde“Baileys von der flinken Pfote“ geführt von Gerhard Laukhardt.            

 

Aber damit war es für beide noch nicht genug. Unser Bürgermeister Daniel Tybussek überreichte den Pokal für den Tagessieger und den Pokal der Stadt Mühlheim an das tolle Mensch/Hund Gespann.

 

 

   
     

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen aktiven Helfern für ihren Einsatz bedanken, egal ob sie im Ring, bei der Kuchentheke, oder am Essen und Getränkestand ihren Dienst bei diesen Temperaturen geleistet haben. Ohne euch könnten wir solch einen Veranstaltung nicht in dieser Qualität auf die Beine stellen. Ein ganz-HERZLICHES DANKESCHÖN-dafür.

 

Jochen Schubert