Home
Aktuell/Neuigkeiten
Termine
Vereinsgelände
Geländeordnung
Lehrgänge
Spielstunde
Ausstellungswesen
Züchter und Welpen
Deckrüden
Gebrauchswesen
Rückblick 2016
Rückblick 2017
Rückblick 2018
Frühjahrszuchtschau
BHP_2018
Sommerfest
Herbstzuchtschau
Dackelwanderung
Impftermin Okt.
Schussfestigkeit
BHP-S
Erste Hilfe am Hund
Ehrenabend
Weihnachtsfeier
Rückblick 2019
Fotogalerie
Satzung
Unsere Dackel
Preise und Gebühren
Vorstand und Kontakt
Impressum
Links
Gästebuch


 

Erfolgreiche Frühjahreszuchtschau am 29.04.2018  

 

 

Es ist fast schon Tradition, dass bei der Frühjahreszuchtschau der erste bange Blick am Sonntagmorgen zum Himmel geht. Nach schon sommerlichen Temperaturen die Woche über änderte sich Mitte der Woche dies gründlich. Von 25 Grad fiel das Thermometer auf 16 Grad. Aber der Wetterbericht verhieß für den Sonntag einen Anstieg auf 26 Grad. Soweit so gut, das muss aber noch nicht bis zu Petrus durchgedrungen sein. Der Sonntag begann mit tiefschwarzen Wolken Gewitter und Regen. Aber Petrus wurde scheinbar noch rechtzeitig geweckt und schickte blauen Himmel, Sonnenschein und 25 Grad.

 

 

   
   

 

  

Und pünktlich mit dem ersten Sonnenstrahl kamen die ersten Aussteller und es wurden immer mehr. Um alle Meldungen zu bearbeiten verschoben wir den Beginn von 12.00 Uhr auf 12.30 Uhr. Als Richterin konnten wir Frau Iris Steigmüller gewinnen die die stolze Zahl von 26 Hunden bewertete.

 

Aufgrund der sehr hohen Qualität der vorgestellten Hunde vergab Frau Steigmüller 4xVV 2xSG   17xV und 3xVet Pl-1-2-3.

  

Hier die Ergebnisliste.

 

Schönster Jugend Hund wurde „Hocino vom Brendelstein“ geführt vonMartina Schneider.

 

Schönster Jüngster wurde „Burli von der flinken Pfote“ geführt von Gerhard Laukhard.

 

Schönster Kurzhaar wurde „Benjamin Blümchen“ geführt von Stefanie Döring.

 

Schönster Langhaar wurde „Champus von der Taunushöhe“ geführt von Susanne Emrich.

 

Schönster Rauhaar wurde „Heron von der Rheinhöhe“geführt von Rolf Becker.

 

Schönster Veteran wurde „Hänschen von der Weidewiese“ geführt von Martina Schneider.

 

 

   

     

 

Den Tagessieg mit den großen Pokal und dem Pokal der Stadt Mühlheim überreicht vom Bürgermeister Daniel Tybussek, sicherte sich „Champus von der Taunushöhe“ geführt von seinem zu Recht stolzen Frauchen Susanne Emrich.

 

  

 

 

Die Gruppe Offenbach/Mühlheim bedankt sich bei allen Ausstellern für ihren Besuch, und bei der Richterin Frau Steigmüller für ihre faire Bewertungen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Mühlheim.

Ein ganz dickes Dankeschön geht an unsere Helfer ohne die solch eine erfolgreiche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

 

Jochen Schubert.