Home
Aktuell/Neuigkeiten
Termine
Vereinsgelände
Geländeordnung
Lehrgänge
Spielstunde
Ausstellungswesen
Züchter und Welpen
Deckrüden
Gebrauchswesen
Rückblick 2018
Rückblick 2019
Rückblick 2021
Schussfestigkeit
BHP
Fotogalerie
Satzung
Unsere Dackel
Preise und Gebühren
Vorstand und Kontakt
Impressum
Links
Gästebuch


 

Erfolgreiche BHP Prüfung 2021. Was lange währt wird endlich gut.

 

 

Die Corona Pandemie hatte unsere Terminplanung ordentlich durcheinander gebracht. Dies betraf auch den geplanten BHP-1 Lehrgang. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben war ein Ausbildungs und Lehrgangsbetrieb lange nicht möglich. Als es wieder Lockerungen gab starteten wir sofort den Lehrgang. Nach langen Wochen und Monaten des üben und lernen konnten wir am 22.08.2021 endlich die Prüfung absolvieren. 9 Vierbeiner mit ihren Zweibeinern fanden sich um 09.00 Uhr leicht nervös auf dem Klubgelände ein. Der Richter Markus Kleinberg verstand es aber durch seine entspannte Art den Prüflingen die verständliche Aufregung zu nehmen.

 

 

   

 

 

 

 

Wir begannen mit dem Verhalten im Straßenverkehr, gefolgt vom Punkt Folgsamkeit, dem Verhalten bei Geräuschen, dem Verhalten gegenüber Menschen, der Führigkeit und dem Ablegen. Diesen letzten Punkt bei dem der Hund ca. 50 Meter entfernt 5 Min abgelegt wird, hatten wir während des Lehrgang bis auf 10 Minuten trainiert. Man konnte förmlich die Anspannung der Zweibeiner spüren. Aber auch dieser Teil der Prüfung war für die Vierbeiner kein Problem. Als der Richter dann die Anweisung gab die Hunde abzuholen, konnte man die Steine gerade zu hören, die den Zweibeinern vom Herz fielen.

Nun stand noch für 6 Gespanne die Wasserfreude auf dem Programm. Zur Prüfung der Wasserfreude wird ein beliebiger schwimmfähiger Gegenstand 6-8 Meter in ein tiefes stehendes Gewässer geworfen. Der Hund soll freiwillig den Gegenstand aus dem Wasser holen und bis zum Ufer bringen. Das war ein Teil der den Hunden soviel Spaß machte das sie immer wieder in das Wasser wollten.

 

 

 

 

Zurück auf dem Klubgelände begann dann der schwierigste Teil, der notwendige Papierkram. Mit Tina Kunz verfügen wir aber über eine Lichtgestalt die alles im Griff hat und per PC die notwendigen Formulare bearbeitet. Jetzt war es an der Zeit die Ergebnisse bekannt zu geben. Um es kurz zu machen, 9 Hunde hatten sich zur Prüfung angemeldet, 9 Hunde hatten die Prüfung mit hervorragenden Ergebnissen bestanden. Von den 9 Hunden wurden 7 Hunde mit dem 1.Preis und 2 Hunde mit dem 2.Preis bewertet. Alle 6 Hunde bei der Wasserfreude bestanden diesen Teil ebenfalls mit dem 1.Preis. Über den Tagessieg konnte sich Petra Hain mit ihrem erst 13 Monate alten Langhaar Rüden Falco freuen. Dieser Lehrgang war aber nicht nur erfolgreich, es war auch ein Lehrgang mit dem es uns Ausbildern viel Spaß gemacht hat zu arbeiten. Es wurde eine Gruppe in der jeder mit dem anderen mitfieberte und wo man sich auch gegenseitig half. Danke dafür an alle die dabei mit gewirkt haben.

 

Jochen Schubert