Home
Aktuell/Neuigkeiten
Termine
Vereinsgelände
Geländeordnung
Lehrgänge
Spielstunde
Ausstellungswesen
Züchter und Welpen
Deckrüden
Gebrauchswesen
Rückblick 2016
Rückblick 2017
Frühjahrszuchtschau
Begleithundeprüfung
Herbstzuchtschau
Oktoberfest
Dackelwanderung
Ehrenabend
Weihnachtsfeier
Rückblick 2018
Rückblick 2019
Fotogalerie
Satzung
Unsere Dackel
Preise und Gebühren
Vorstand und Kontakt
Impressum
Links
Gästebuch


Erfolgreiche Begleithundeprüfung bei der Gruppe Offenbach/Mühlheim

 

 

Am 11.06 2017 trafen sich 8 Mensch/Hund Gespanne auf dem Klubgelände des DTK Gruppe Offenbach/Mühlheim zum Beginn des Begleithundelehrgang. Ihr Ziel war mit ihren Hunden die Prüfung zu bestehen. Am 06.08.2017 war es nach vielen Wochen des lernen und üben-teilweise bei subtropischen Temperaturen - endlich soweit.Der Tag der Prüfung war da. Alle 8 Gespanne stellten sich dem Urteil des Richter Herrn Markus Kleinberg, der es verstand den Teilnehmern die verständliche Nervosität zu nehmen.

 

  

 

  

Begonnen wurde die Prüfung witterungs- bedingt mit der Führersuche, gefolgt vom Verhalten im Straßenverkehr, dem Gehorsam, Folgsamkeit und der Wasserprüfung.

Alle 8 Gespanne bestanden die Prüfung.Gerhard Jäger mit seinem Rauhaar Rüden Moritz vom Tegernsee erreichte in der BHP-1 mit 96 Punkten den 1.Preis und konnte die BHP-3 mit 40 Punkten ebenfalls mit dem 1.Preis beenden.Gefolgt wurde er von Stephani Pitterling die mit der Kurzhaar Hündin Unabella Donna vom Hailwanger Silberberg die bei der BHP-1 ebenfalls 96 Punkte und den 1.Preis erzielte. Bei der BHP-3 erreichte sie 34 Punkte und damit den 2.Preis. Die jüngste Teilnehmerin Luna Marie Paul freute sich mit ihrer Mischlingshündin Nikki über 88 Punkte bei der BHP-1 was mit dem 1.Preis belohnt wurde.

  

 

   

 

 

 

  

Inge Wolf und ihre Rauhaar Hündin Ilektra von der Märchenstadt freute sich über 95 Punkte was ihr den 2.Preis bei bei BHP-1 einbrachte. Gefolgt wurde sie von Simona Obrja mit der Kurzhaar Hündin Wait and See die mit 89 Punkten ebenfalls den 2 Preis bei der BHP-1 und mit 40 Punkten den 1.Preis bei der BHP- 3 erzielte. Claudia Rudolph freute sich mit ihrer Rauhaar Hündin Xita vom Ölberg. über 79 Punkte und den 2.Preis bei der BHP-1. Zwei Teilnehmer nahmen die Herausforderung der BHP-G (Begleithunde Gesamt) an. Monika Raab und ihre Rauhaar Hündin Hexe von der Fischach erzielten bei der BHP-1 89 Punkte und den 2 Preis,die BHP-2 und BHP- 3 konnten sie mit jeweils 40 Punkten und dem 1.Preis abschließen. Dies ergab einen Gesamtpunktestand von 169 Punkten was mit dem 2 Preis und der BHP-G belohnt wurde.

  

 

   

 

 

 

  

Rolf Becker und sein Rauhaar Rüde Heron von der Rheinhöhe konnte mit 103 Punkten und dem 2.Preis bei der BHP-1, 35 Punkten und dem 2.Preis die BHP-2 sowie 40 Punkten den 1.Preis bei der BHP-3 eine Gesamtpunktzahl von 178 erreichen. Dadurch konnten die beiden sich auch noch über den Tagessieg BHP 2017 freuen.

 

Der Richter Markus Kleinberg lobte den hohen Ausbildungsstand der Prüflinge, die vom Ausbilder Team Petra Hain,Jochen Schubert und Thomas Schmidt auf diese erfolgreiche Prüfung vorbereitet wurden. Mit einem fröhlichen Beisammensein ging ein anstrengender aber schöner Tag zu Ende.

 

Jochen Schubert